Unsere nächsten Informationsabende (18-19 Uhr)

Mo 10. Dezember 2018
Mo 14. Januar 2019
Mo 18. Februar 2019

Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben, bitten wir um Anmeldung unter info@isiberlin.de oder telefonisch unter 030/4496292 bei Frau Scheffler.

Beginn: 17.12.2018 (bereits ausgebucht)

Systemische Supervision
1-jähriges Aufbau-Curriculum für Systemische BeraterInnen, TherapeutInnen oder Coaches

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 10.01.2019 (bereits ausgebucht)

Systemisch führen
Seminarreihe für Führungskräfte und Leitungen, Dauer 5 Monate

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 14.01.2019

Systemische Gestaltarbeit
Aufbauweiterbildung, Dauer 15 Monate

PDF Download | Mehr Infos

04.-05.02.2019 (bereits ausgebucht)

Guter Sex trotz Liebe
Systemische Sexualtherapie –  zweitägiger Workshop mit
Prof. Dr. Ulrich Clement

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 25.02.2019 (bereits ausgebucht)

Systemische Beratung / Prozessbegleitung
2-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 13.05.2019

Systemisches Business Coaching
1 ½-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF DownloadMehr Infos

Beginn: 22.08.2019

Systemisch führen
Seminarreihe für Führungskräfte und Leitungen, Dauer 5 Monate

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 26.08.2019

Systemische Beratung / Prozessbegleitung
2-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 26.09.2019

Systemische & Lösungsorientierte Therapie und Beratung
3-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 18.11.2019

Systemische Supervision
1-jähriges Aufbau-Curriculum für Systemische BeraterInnen, TherapeutInnen oder Coaches

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 20.11.2019

Systemisches Business Coaching
1 ½-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF DownloadMehr Infos

Systemische Gestaltarbeit - isiberlin.de
18375
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-18375,cookies-not-set,tribe-no-js,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_470,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.6.2,wpb-js-composer js-comp-ver-5.6,vc_responsive
 

Systemische Gestaltarbeit

15-monatige Aufbauweiterbildung

Nächster Beginntermin
14. Januar 2019

Der Aufbaukurs der berufsbegleitenden Weiterbildung Systemische Gestaltarbeit richtet sich an Personen, die vor Beginn eine Weiterbildung in Systemischer Therapie/Beratung und Prozessbegleitung oder Systemischem Coaching absolviert haben.  Systemische Hintergrundtheorien werden mit gestalttherapeutischen und tiefenpsychologischen Veränderungskonzepten verbunden. Dies ermöglicht eine perspektiverweiternde Sichtweise  auf menschliche Phänomene. Einen besonderen Fokus legen wir auf die Themen Selbstwahrnehmung und Selbsterfahrung, die die Grundlage für die Arbeit mit den eigenen Resonanzen im Kontakt mit Klient*innen bilden.

Diese Weiterbildung ist praxisorientiert. In den Seminaren üben Sie immer wieder aus verschiedenen Perspektiven den Systemischen Gestaltansatz. Sie gehen in die Rolle der/des „Therapeut*in“, „Klient*in“ und „Beobachter*in“. Dabei nutzen Sie die Gestaltprinzipien des Hier und Jetzt, der Resonanz und des Gewahrseins sowie des dialogischen Prinzips und üben, Ihre eigene Erfahrung für Ihre Klient*innen gewinnbringend in den Prozess einzuspeisen.

Wir führen mit dieser Weiterbildung also das Beste aus zwei Welten zusammen. Als Systemiker*innen werden Sie Ihr Repertoire erweitern und die eigene Zufriedenheit und die der Klient*innen erhöhen. Sie werden lernen, sich in Ihrer Arbeit mit Klient*innen mehr auf die Gefühlswelten zu konzentrieren und an (Veränderungs-)Grenzen zu gehen, ohne diese zu verletzen. Sie werden den Zugang zu den eigenen Gefühlen und denen der Klient*innen mehr nutzen können und dadurch authentischer werden.

–   Curriculum als PDF

Den Flyer mit allen wichtigen Informationen und den Seminarterminen können Sie hier downloaden.

–   Unser nächster Infoabend

an dem Sie unser Institut, die Ausbilder*innen und unser Angebot näher kennenlernen können, findet statt am 10. Dezember 2018 von 18.00 Uhr bis 19.00 Uhr im isiberlin in der Giesebrechtstr. 20 in 10629 Berlin. Sollte der Termin für Sie nicht einzurichten sein, können Sie gerne auch einen persönlichen Termin mit uns vereinbaren.

Da wir nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen haben, bitten wir um Anmeldung unter info@isiberlin.de oder telefonisch unter 030/4496292 bei Frau Scheffler.

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss der gesamten Aufbau-Weiterbildung erhalten die Teilnehmer*innen ein qualifizierendes Zertifikat. Voraussetzungen dafür sind:

  • regelmäßige Teilnahme an den Seminaren und der Selbsterfahrung
  • regelmäßige und protokollierte Teilnahme an den Peergroups
  • aktive Biografiearbeit
  • schriftliche Beiträge
Aufbau und Struktur

Die Dauer der Weiterbildung beträgt 15 Monate und umfasst 500 Unterrichtsstunden.

Theorie- und Praxisseminare sowie Selbsterfahrung: 250 Unterrichtsstunden;
Teilnahme an Peergroups: 120 Unterrichtsstunden;
Literatur- und Referatsarbeit: 50 Unterrichtsstunden;
Fallberichte: 80 Unterrichtsstunden.

Die Weiterbildung wird in vier zweitägigen und vier dreitägigen Blockseminaren, einem dreitägigen selbstorganisierten und leiterlosen Seminar und einem fünftägigen Selbsterfahrungsseminar außerhalb von Berlin durchgeführt.

Teilnahmegebühren und Anmeldung

Die Teilnahmegebühr für die gesamte Weiterbildung beträgt 4.980,- EUR zahlbar in 5 Rechnungen, die quartalsweise gestellt werden. Für das Selbstreflexionsseminar kommen Unterbringungskosten hinzu. Weitere Kosten für Supervision oder ähnliches entstehen nicht.

Bei Interesse übersenden Sie uns bitte einen tabellarischen Lebenslauf sowie eine formlose Bewerbung. Wir werden umgehend Kontakt mit Ihnen aufnehmen, um Ihre Fragen in einem persönlichen Vorgespräch zu beantworten und zu überprüfen, ob wir gut zueinander passen.

Mailen Sie Ihre Unterlagen bitte an:

 

isiberlin GmbH
Institut für Systemische Impulse und Ausbildung
Giesebrechtstraße 20 • 10629 Berlin
Fon 030/449 62 92 • Fax 030/449 62 93
info@isiberlin.de • www.isiberlin.de

Ausbildungsteam

John Coßmann

Diplom Soziologe, Gestalttherapeut (Gestaltinstitut HEEL, Niederlande), Sexualtherapeut und Systemischer Supervisor. Seit 1992 im Therapiezentrum Berlin e.V. tätig. www.therapiezentrum-berlin.de

Michael Dahm

Diplom Psychologe, Lehrtherapeut, Lehrender Supervisor und Lehrender Coach der Systemischen Gesellschaft/SG, Geschäftsführer der isiberlin GmbH. Gestaltausbildung und -Erfahrung am IGG Berlin und bei Roger Trenka Dalton. www.isiberlin.de

Ulrike Löhr

MA Sozialwissenschaftlerin, Lehrende Supervisorin und Dozentin für Beratung der Systemischen Gesellschaft (SG), Systemische Beraterin/Therapeutin (SG), Gestalt-Beraterin (IGG), seit vielen Jahren in eigener Praxis tätig. www.ulrikeloehr-berlin.de

Weitere Referent*innen:

Ursula Schwarze

Diplompsychologin, Gestalttherapeutin. Nach 25 Jahren als Therapeutin, Trainerin und Supervisorin nach Sri Lanka ausgewandert. Arbeitet online mit Klienten weltweit. www.screentherapy.com

Julius Lasalle

Diplompsychologe, Gestaltberater und -coach, Gestalt Practioner in Organisations (EAGT), selbstständiger Berater für Organisations- und Führungskräfteentwicklung www.lassalle.berlin

„Denke nicht soviel, sondern fühle“
Fritz Perls