Unsere nächsten Informationsabende (18-19 Uhr)

Mo. 15. Januar 2018
Mo. 12. Februar 2018

Wir bitten um Anmeldung unter: info@isiberlin.de

26.-27.02.2018

Ich schaffs!
Zweitägiger Workshop mit Christiane Bauer

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 12.04.2018

LOB Lösungsorientierte Beratung
Basisweiterbildung, Dauer 12 Monate

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 12.04.2018

Systemische Beratung / Prozessbegleitung
2-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 19.04.2018

Systemische & Lösungsorientierte Therapie und Beratung
3-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 17.09.2018

Systemische Beratung / Prozessbegleitung
2-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download | Mehr Infos

08.-09.10.2018

Guter Sex trotz Liebe
Systemische Sexualtherapie –  zweitägiger Workshop mit
Prof. Dr. Ulrich Clement

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 08.11.2018

Psychodrama systemisch
Dreiteilige Seminarreihe mit Ulf Klein

PDF Download | Mehr Infos

Beginn: 26.11.2018

Systemisches Business Coaching
1 ½-jährige Weiterbildung, SG zertifiziert

PDF Download folgt | Mehr Infos

Beginn: 17.12.2018

Systemische Supervision
1-jähriges Aufbau-Curriculum für Systemische BeraterInnen, TherapeutInnen oder Coaches

PDF Download | Mehr Infos

Institut für Systemische Weiterbildung in Berlin - isiberlin.de
17048
attachment,page,page-id-17048,page-child,parent-pageid-15565,page-template-default,ajax_fade,page_not_loaded,,side_menu_slide_with_content,width_470,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-7.6.2,wpb-js-composer js-comp-ver-4.6.2,vc_responsive
 

Institut für Systemische Weiterbildung in Berlin

Institut für Systemische Weiterbildung in Berlin

Wir verstehen Lernen als einen lebendigen Prozess, in dem Leichtigkeit und Lachen, aber auch Tiefe und Ernsthaftigkeit ihren Platz haben. Unsere Didaktik ist lebendig, humorvoll und lebensnah und weniger gekennzeichnet durch eine Informationsüberflutung. Wir vermitteln dabei handlungsrelevantes Wissen, d.h. uns ist es wichtig, dass Sie die Vorgehensweisen, die wir im systemischen anwenden können und nicht nur kennen.